Internet‎ > ‎

Kooperation

Anstatt Dateien per Mail hin- und herzuschicken nutzt man heute meist Cloud-Dienste, um mit anderen Personen zusammenzuarbeiten. Der Vorteil liegt auf der Hand: Alle arbeiten immer mit den gleichen Dateien und haben deshalb immer Zugriff auf die aktuelle Version, ausserdem ist auch keine Installation notwendig, da das Tool ja im Netz läuft.

Kooperationsplattformen

Von den Internetkonzernen Microsoft und Google gibt es je vollständige Office-Umgebungen, mit denen sich übers Web zusammenarbeiten lässt. In den anderen Kursen auf officeschule.ch findest du hierfür diverse Anleitungen:

Online-Tools

Es muss nicht immer die ultimative Plattform sein: Im Netz gibt es auch unzählige Tools, die sich hervorragend für die Zusammenarbeit eigenen, oft wird dafür nicht einmal ein Account benötigt…

Online-Pinnwand: Padlet

Mit Padlet.com kannst du sehr einfach eine Online-Pinnwand erstellen, die sich gemeinsam mit andere Personen mit digitalen Zetteln behängen lässt. Die Zettel können neben Text auch Links, Bilder oder beliebige Dateien enthalten. Für Links wird automatisch eine Vorschau erzeugt – so können beispielsweise direkt auf der Pinnwand ein YouTube-Video betrachtet werden. Jeder Post-It-Beitrag kann im Anschluss verschoben und verändert werden. Daher eignet sich die Seite sehr gut für die gemeinsame Sammlung von Ideen, Gedanken oder Wörtern, die nachträglich sortiert werden müssen. Damit du einstellen kannst, wer welche Rechte auf deiner Pinnwand hat, solltest du einen Account anlegen. Dieser ist gratis und in einer Minute erstellt. Im folgenden Videotutorial wirst du in die Nutzung eingeführt:

Padlet Tutorial



Auftrag Pinnwand

  1. Erstelle einen Padlet-Account.
  2. Lege einen neue Pinnwand an.
  3. Lade eine Kollegin oder einen Kollegen zu deiner Pinnwand ein. Füllt die Pinnwand mit Zetteln.

Alternativen:

Mindmaps: MindMeister

Mindmeister ist ein tolles Tool, das das gemeinsame und ortsunabhängige Arbeiten an einer MindMap erlaubt. Das Basis-Angebot ist gratis, aber auf drei Maps beschränkt. 
MindMeister wird direkt im Browser genutzt, für mobile Geräte gibt es entsprechende Apps.
Ich habe zwei Lernfilme zu MindMeister gemacht, das Tool hat aber auch eine hervorragende Hilfe: http://www.mindmeister.com/de/help
In der folgenden Playlist (englisch) wirst du in die Grundfunktionen von Mindmeister eingeführt:



Auftrag MindMap

  1. Erstelle einen MindMeister-Account.
  2. Lege einen neue Pinnwand an.
  3. Lade eine Kollegin oder einen Kollegen zu deiner Mindmap ein. Bearbeitet sie gemeinsam.

Alternativen:
mindmup.com (Vorteil: Es wird nicht unbedingt ein Account benötigt, hat aber Vorteile…)

Kooperative Texte: Etherpad

Die einfachste Art gemeinsam einen Text zu bearbeiten ist ein Etherpad wie medienpad.de. Die Datei ist mit einem Klick erstellt, ein Account wird nicht benötigt.


Auftrag Etherpad

  1. Lege einen neue Pad an.
  2. Lade eine Kollegin oder einen Kollegen zu deinem Pad ein. 
  3. Bearbeitet den Text gemeinsam

Alternativen:

Weitere Tools

Weitere Tools werden auf der Website schultools.net vorgestellt
Comments